Landwirtschaft – Tiere

Milchkühe

Auf unserem Hof leben 25 Kühe und ein Muni der für Recht und Ordnung sorgt, natürlich tragen bei uns alle Tiere mit Stolz ihre wunderschönen Hörner.
Die Kühe sind von Frühling bis Herbst jeden Tag auf der Weide und die Winterzeit verbringen Sie in der Gruppe, im grosszügigen Laufstall.
Wir haben mehrheitlich Kühe der Rasse Original Braun, diese Rasse ist eine Zweinutzungsrasse was bedeutet, dass neben einer guten und sicheren Milchleistung auch der Bemuskelung, resp. der Fleischleistung, eine grosse Bedeutung zugemessen wird. Diese Rasse eignet sich hervorragend für Betriebe mit extensiver Ausrichtung, die grossen Wert auf gesunde, robuste und langlebige Tiere legen, die eine solide Milchleistung auch mit betriebseigenem Futter erbringen.
Ca. 1/3 der Milch wird 8 Meter vom Stall entfernt von der Molkerei Ekkharthof zu feinem Joghurt und Quark verarbeitet und die anderen 2/3 werden von der Molkerei Biedermann abgeholt und zu verschiedenen Demeter Produkten weiterverarbeitet.

 

 

Kälber

Die Kälber werden bei uns getränkt bis sie 70-80 Kg wiegen, in dieser Zeit teilen Sie sich die Weide mit unseren 2 Schweinen. Anschliessend werden Sie an Partnerbetriebe zur Aufzucht oder Mast weiterverkauft. Zwischendurch behalten wir auch ein Kalb zum selber mästen und verkaufen dann feines Kalbfleisch direkt ab Hof.

 

 

Schweine

Rumspringen, sich im Match suhlen, in der Sonne liegen oder den Schatten unterm Baum geniessen, das machen unsere 2 Mutterschweine mit ihren Jungen auf der Weide am liebsten. Im Winter können sie sich im Stall im sauberen und trockenen Strohbett einnisten oder draussen an der frischen Luft den permanent zugänglichen Auslauf nutzen. Neben dem Gras und Heu fressen unsere Schweine besonders gerne die frische Schotte, die als Nebenprodukt bei der Quarkherstellung anfällt.

Unsere zwei Schweinedamen gehören zum einen den Rassen Edelschwein und zum anderem dem Wollschwein an. Das Wollschwein ist eine ProSpecieRara Rasse, welche dank ihrer guten Klimaverträglichkeit und Widerstandskraft besonders geeignet ist zur Freilandhaltung. Das besonders aromatisch, langsam gewachsene Wollschweinfleisch ist bei Kennern sehr beliebt, als besondere Delikatesse gilt das Spanferkel, das nicht zu trocken wird und andere Rassen qualitativ übertrifft.

Wir verkaufen unsere Ferkel an Bio Betriebe weiter zur extensiven Weidemast oder als Fleisch direkt ab Hof.

 

 

Hühner

Ei Ei Ei werden bei uns jeden Tag frisch gelegt von den 180 Freiland Legehennen.

Neben dem grossen Hühnerstall mit vielen Sitzstangen und Sandbad, haben die Hühner auch täglichen Auslauf auf der grossen Weide, wo viele kleine Obstbäume Schatten spenden.

Bei starkem Regen oder viel Schnee können sich die Hühner auf dem befestigten Aussenplatz frei bewegen, sowie im Aussenklimabereich der mit viel Holzschnitzeln zum scharren einlädt verweilen. Unsere Eier werden im Ekkharthofladen und vom Feldhof Team auf dem Markt in St. Gallen und Winterthur verkauft. Weiter werden die Eier von der Ekkharthof Bäckerei und der Küche zu feinen Leckereien verarbeitet.