Familie Hubacher

Tamara Hubacher

Betriebsleiterin
Tamara Hubacher - Baratto
Tamara Hubacher - Baratto

Tamara ist die Betriebsleiterin vom Gutsbetrieb Ekkharthof, sie hilft wo immer benötigt mit und ist verantwortlich für die Pensionspferde und die Büroarbeit.
Neben dem Betrieb ist Tamara zu 40% vom Ekkharthof Verein angestellt zur Betreuung der Mitarbeiter mit Unterstützungsbedarf.
Die Freizeit verbringt Tamara auf dem Pferderücken oder im Wasser. Zwischendurch erteilt sie Reitstunden und bildet Pferde aus.

Tamara ist in Neukirch an der Thur TG aufgewachsen und reitet schon seit sie 5 Jahre alt ist. Angefangen mit Voltigieren über Springreiten zum Westernreiten. Nach der Ausbildung und ein paar Jahren Berufserfahrung, ist Tamara nach Kanada gegangen und hat dort Jürg kennengelernt. Zusammen haben sie 1.5 Jahre auf der Ranch gearbeitet und durften viel Wissen und Erfahrungen der Gebrauchsreiterei mitnehmen. Nebenbei haben sie noch bei einem Milchviehbetrieb 300 Kühe gemolken und die Kälber versorgt bis es im Jahr 2008 zurück in die Schweiz ging. Tamara hat die letzten 7 Jahre vor der Pachtübernahme als Sachbearbeiterin und Sales Account Support bei der Fourstar Distribution und der SwissCaps gearbeitet.

10. März 1985

gelernte Logistikassistentin / Sachbearbeiterin

Vereinstrainerin Western SVPS, J+S Leiterin Western

Jürg Hubacher

Betriebsleiter
Jürg Hubacher
Jürg Hubacher

Jürg ist der Betriebleiter vom Gutsbetrieb Ekkharthof, er organisiert und managet sämtliche Arbeiten die auf dem Hof anfallen.
Neben den landwirtschaftlichen Arbeiten erteilt Jürg Reitstunden und bildet Pferde aus. Er ist zudem verantwortlich für unsere Auszubildenden und aktives Mitglied in der Feuerwehr Lengwil.

Jürg ist in Koppigen BE aufgewachsen und hat schon als Kind bei Bauern in der Nachbarschaft tatkräftig mitgeholfen. Nach der Landwirtschaftlichen Ausbildung, hat er ein paar Jahre auf verschiedenen Betrieben gearbeitet und Erfahrungen gesammelt. Unter anderem war Jürg 5 Jahre in Kanada auf einer Rinder und Pferde Ranch angestellt, wo er auch das Reiten erlernte. Dort hat er unzählige Jungpferde eingeritten und ist an Rodeos in Team- und Calf Roping gestartet. Die Arbeit mit den Pferden hat Jürg immer grosse Freude bereitet und die Gebrauchsreiterei der Cowboys hat seinen Reitstiel stark geprägt.
Zurück in der Schweiz hat Jürg bis zur Pachtübernahme für die Stalleinrichtungsfirma Moser in Amriswil gearbeitet und hat dadurch auch ein grosses Wissen bezüglich Haltung & Bau- und Tierschutzvorschriften.

23. Januar 1982

gelernter Landwirt / Betriebsleiter

Vereinstrainer Western SVPS, J+S Leiter Western

Hailey Hubacher

Hailey ist unser kleiner Sonnenschein, sie lächelt ungefähr 500 mal am Tag und verbreitet überall gute Laune.

Sie ist sehr interessiert an allen Tieren und was sich sonst noch so bewegt.

Sie hält uns stets auf Trab und lernt jeden Tag was Neues dazu.

01. Dezember 2017

Ist noch nicht ganz sicher

Ist geplant

Red Hill Tarzan

Billy ist unser gutgelaunter Schmusetiger, er liebt es gebürstet zu werden und mit seinen Menschen den Mittagsschlaf zu halten.

Er ist bei schönem Wetter häufig draussen und begrüsst jeden lautstark, er hat bereits eine richtige Fangemeinde. Ununterbrochen zu arbeiten ist nicht so sein Ding aber er geht sehr gerne mit auf Spaziergänge.

22. April 2010

Natürlicher Schädlings Bekämpfer / Wärmekissen

Norwegische Waldkatze

Red Hill Amie

Amie ist ein absoluter Wildfang und ständig auf Achse, ihr ist kein Dach zu hoch um nach Beute Ausschau zu halten. Sie ist eine sehr gute Jägerin und auch Regen und Sturm kann sie nicht vom Jagen abhalten. Häufig kommt sie klitschnass und voll Dreck ins Haus und legt sich mit Vorliebe in Annes Bett. Wenn Tamara im Büro ist, setzt sich Amie daneben und hilft tatkräftig mit.

14. Mai 2014

Natürliche Schädlings Bekämpferin / Büroleiterin

Norwegische Waldkatze

Wookali Back in Black

Talis ist ein Australian Shepherd Rüde aus der Zucht von Kerstin Hirner.

Er ist stets gut gelaunt und zu allen sehr freundlich. Er liebt lange Spaziergänge und läuft bereits am Pferd bei kleinen Ausritten. Wann immer möglich begleitet er Tamara bei den Hofarbeiten und ist auch im Haus stets an Ihrer Seite.

2 mal in der Woche besuchen die zwei die Hundeschule um sinnvolle Dinge zu lernen und Zuhause bei schlechtem Wetter werden fleissig unnötige ( aber herzige ) Tricks geübt.

10.Mai 2015

„Wachhund“/Kampfschmuser

Australian Shepherd